VIP-Leistungen - nur mit gesonderter Vereinbarung und Gesundheitsnachweis für eine  ganz besondere Zielgruppe (erweitertes Leistungsverzeichnis, gültig ab 01.01.2014):

- Leckdienste (Nippel, Penis (nur safe) - Wer u.a. seinen Arsch intensiv geleckt haben möchte, sollte VIP-Kunde werden!

- Oralsex/Maulfick mit Gummi - wer Oralsex/Maulfick bare ohne Gummi wünscht, sollte VIP-Kunde werden!!

- Leckdienste (gesamter Körper, überall, am allerliebsten Arschloch und Genitalien m/w, aber auch Füße und/oder Achseln)

- Oralsex (aktiv/passiv) /Maulfick (passiv) OHNE Gummi (auf Wunsch mit Schlucken, öffentlich und/oder unter Zwang)

- Spermafresser (Cum Slut) - recycle VIP-Sperma und eigene Wixxe (inkl. auflecken, auch öffentlich und/oder unter Zwang)

- Natursektspiele (NS, Urin) - Lass mir ins Maul pissen (inkl. auf-/sauberlecken+gurgeln, gern regelmäßig und outdoor)

- Wichs- und Pissobjekt - Lass mich oben bis unten freiwillig bepissen und vollwichsen (auch Face, mit Eintrocknen)

- Vorführung / Gehorsamkeitsdarbietung (privat, vor Gruppen, vor der Webcam und/oder öffentlich in Clubs / Bars) 

- Öffentliche Nacktjobs: z.B. im Sexshop, Pornokino, Schwulenclub, Dominastudio (dort arbeiten müssen)

- Promotionservice: Flyer verteilen, Vorführobjekt, nackt mit Schildern rumlaufen, Bodypainting, ...

- Intensives Küssen inkl. Zunge (liebevoll oder wild, aber überzeugend), auf Wunsch mit Petting, Kuscheln und Reiben

- Drill (physisch z.B. Waldlauf, Hampelmann, Liegestütze etc. mit/ohne Prüfung - vorzugsweise outdoor) 

- Torture: Eiswürfel, Wachsspiele, Strom, Vergewaltigung (Spiel), Kitzeln, Trampling, Daumenschrauben, S&M 

- Frustabbau: harte Prügel, Schläge, Arschtritte - Nutzung als Sparringpartner und Boxsack (inkl. Schreien/Flennen)

- Züchtigung: Auspeitschen, Rohrstockhiebe, hartes Spanking, Reitgerte, Paddel (auch grundlos, nur so zum Fun)

- CBT: Tritte / Schläge in die Eier, Nadeln, Brennesseln, Strom, Wachsspiele, Sklavenschwanz/-eier als Leine

- Fiminisierung: Tampons einführen, Strapse / BH / Dessous (Reizwäsche) / Strümpfe / High Heels tragen

- Sexdienste: Spontansex (Quickie), Homosex, Heterosex, Prostitution (Spiel), Vergewaltigung (Spiel), Outdoorsex

- Sex mit Frauen: inkl. Küssen, Lecken, Ficken (auf Wunsch gern ohne Gummi mit Abspritzen zum Verbleib oder Auslecken)

- Analsex (AV) - wie ne Nutte Arsch hinhalten oder auf Herrenschwanz setzen und reiten (no aktiv, gern bareback)

- Anale Penetration - Analtraining, Analdehnung, Dildos, Strap On, Butt Plug, Bananen, Polizeiknüppel, ...

- Gruppensex (Gangbang, Gruppenvergewaltigung - VIPs auf Wunsch bare, alle anderen mit Gummi)

- Oraler VIP-Service (Anblasen, Vorhautreinigung, Küssen, Lecken, Saugen, Stöhnen, ... sehr gern mit Happy End

- Arsch(loch)service inkl.  intensives Arschlecken, Assplay, Schnuppern, Fingern, Ficken mit Maulaufsatzdildo

- VIP-Fußservice inkl. Fußpflege, Massage, Schnuppern, Saugen und genüßliches Lecken (auch zwischen den Zehen)

- Fotzenservice: verwöhne reifere Frauen ab 45 mit der Zunge (inkl. Orgasmus und sauberlecken - gerne beharrt)

- Public Nudity (Entblößung - öffentliche Nacktheit unter Zwang / Flashing / transparante Kleidung ohne Unterwäsche) 

- Prostitution (Real unter Zwang wie ne Nutte, nur ohne Kohle - Angebot: Oral-/Analverkehr mit Gummi, Handjob)

- Knebeln (aufblasbar, Dildo, Gummi, Maulstretcher, Ring der O, Stoffstreifen, Klebeband, Ganzkopfmaske, Gasmaske) 

- Geruchsfolter / "Aromatherapie" - Socken, Füße, Undies, Toiletten, Dixxieklos, Gülle, Kotze, Kacke, Pisse, Sperma

- "Brown Showers" - Anscheißen lassen (nur passiv) - ins Face, in die Hände, auf Brust oder die Genitalien

- Kotspiele (KV, Kaviar) - in der Scheiße wälzen, Face reintunken (müssen/lassen), Kacke verreiben

- "Puke Showers" - Ankotzen  lassen (nur passiv) - ins Face, in die Hände, auf Brust oder die Genitalien

- Pukespiele (Kotze) - im Erbrochenem wälzen, Face reintunken (müssen/lassen), Kotze verreiben

- Unterbringung und Verpflegung mit Tieren im Stall, Gehege oder Hundezwinger

- Entsaftung mit der Hand oder mittels Penis-Melkmaschine (auch unter zwang und/oder mehrfach nacheinander)

- Einläufe (Reinigung) / Einläufe (Spiel) / Intimdusche

- Hölzernes Pferd / Hölzernes Pony reiten (müssen), Fickmaschine (gern ne Std. mit großem Aufsatz und max. Stoßstärke)

Im Besonderen richtet sich dieses Angebot an alleinstehende Einzelpersonen oder Paare, die einen nahezu uneingeschränkten Service und ungeschützten Sex wünschen!!!

Geschlecht, Alter, Aussehen und Rasse spielen keine Rolle, ganz im Gegenteil!!!

Dieser VIP-Service ist explizit auch für Menschen die vielleicht nicht so toll aussehen, eher selten Sex haben und sich jetzt auch mal egoistisch z.B. den Arsch lecken lassen wollen!!!

Gern stehe ich auf Anfrage und mit gesonderter Vereinbarung auch für Nacktfotos und Pornos (Fetisch, Hardcore, Watersports, maximale Erniedrigung, ...) zur Verfügung.

Vorteile des VIP-Service:
- buchungspriorität (mind. 1 Termin pro Woche garantiert)
- zusätzlich 1 Kurzdienst pro Woche als Schwanznutte oder Urinal
- adhoc-service bei Ausfällen und Langeweile (Keine 24h-Regel)
- Umfassende orale Stimmulierung des Genitalbereiches
- Blowjobs und Maulficks OHNE störenden gummi
- inkl. Vorab-Reinigung, Leck- und Anblasservice
- Anale Nutzung des Opfers mit/ohne Gummi
- Happy End im Maul oder der Fotze der Sau
- zzgl. Endreinigung (d.h. auflecken oder schlucken)
- Opfer bzw. sein Maul steht gern als Toilette bereit
- Intensives Arschlecken (15 min.) und Facesitting
- Wellness-Verwöhnprogramm i.S.v. Feetservice
- Nackte Zurschaustellung des Opfers vor der Webcam
- Opfer bzw. sein Maul steht gern als Toilette bereit
- Vorangige Einladung zu Gruppenveranstaltungen
- uvm.

 

Voraussetzungen für den VIP-SERVICE:
- Mindestalter 55 (gern auch Frauen oder Paare)
- möglichst fett ODER sehr skinny ODER stark behaart
- dominante/sadistische grundeinstellung
- Freude am ungehemmten Abspritzen und Pissen
- i.d.R. Zeit für mindestens 1 Termin/Woche

- Gesundheitsnachweis durch ärztliches Attest
- gesonderte schriftliche Vereinbarung

Vorrang haben Rothaarige, extrem Übergewichtige, stark Behaarte, Ausländer, Arbeitslose, Fernfahrer, Bauern, Schwerbehinderte, Kettenraucher, Sadisten, Tierquäler, Hundebesitzer, Machos, Paschas, Prolls und Ältere ab 70!!!

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!